Viel Vergnügen beim Staunen!

Unsere Referenzprojekte belegen, dass wir allen Ideen Form geben können. Von schlicht bis extravagant, von einfach bis hoch komplex. Unser hoher Anspruch an die eingesetzten Materialien und die technisch perfekte Realisierung von Ideen inspiriert unsere Kunden.

Für viele namhafte Unternehmen, Architekten und Designer haben wir mit unserer Kompetenz und brennenden Leidenschaft für moderne Werkstoffe und Design faszinierende Konzepte in die Tat umgesetzt.

Dynamische Shoppingpausen

Für das neue, spektakuläre Einkaufszentrum "Abdali Mall" in Jordanien fertigte Rosskopf + Partner dreidimensional geformte Lounge- und Mediamöbel sowie ausgefallene Wegweiser und Infodisplays mit Loungecharakter aus strahlend weißen Mineralwerkstoff Avonite®.

Attraktives Mobiliar

In einem neuen Bürogebäude stehen zukünftig modulare Rezeptionstresen und Sitzelemente aus weißem Mineralwerkstoff im Mittelpunkt. Gefertigt mit der Solid-Surface-Kollektion von isomi®.

Weiße Tafeln

Eine moderne Arbeitsumgebung gestaltete Rosskopf + Partner im Auftrag des Architekturbüro Hemmi Fayet. Blickfang bilden dort sechs Arbeitstische mit 10 Meter langen, strahlend weißen Platten aus Mineralwerkstoff. Die nur 10mm Oberflächen erscheinen dabei wie aus einem Guss.

Stilvoller Empfang

Im „Palais Vest“ in Recklinghausen bereiten riesige Schach-Skulpturen den Besuchern einen stillvollen Empfang - gefertigt aus dem Mineralwerkstoff Avonite® in den Farben "Super White" und "Eclipse".

Skulpturaler Kristall

Im Foyer des denkmalgeschützten HVB-Towers in München verarbeitet Rosskopf + Partner in einer ausgewöhnlichen architektonischen Kulisse fast 850m² Mineralwerkstoff zu einem riesigen "Kristall".

Architektonische Köstlichkeit

Nach den Plänen von Paxmann fertigten wir eine skulpturale Kücheninsel aus weißem Mineralwerkstoff. Die 130 cm breite und 91 cm auskragende Arbeitsplatte macht den freistehenden Küchenblock zu einem echten Hingucker.

Bunte Bücherwelt

Für die Stadtbibliothek in Hanau fertigten wir verschiedene, farbenfrohe Theken aus dem Mineralwerktsoff Avonite®. Hier kam die Farbe Mango zum Einsatz. Insgesamt sind zehn verschiedene Tresenensembles sowie zusätzliche Sitz- und Ablagemodule entstanden.

Faszinierendes Lichtspiel

Für das Londoner Hotel "Motel One" waren wir Partner bei der Realisierung einer komplett hinterleuchteten Fassade aus Mineralwerkstoff. Das Design stammt von Ken Mackay.

Ohne Ecken und Kanten

Für das Herzstück der neuen ADAC-Zentrale in Hamburg, ein großzügiges und modern gestaltetes Service- und Reisecenter, fertigten wir elegant geschwungenes Mobiliar aus blütenweißem Mineralwerkstoff.

Imposante Wandverkleidung

Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Ort: London, UK Architekt: Gaunt Francis Architects Fotografie: Constructive Management, Marc Wilson

Rollende Bibliothek

Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Ort: Heilbronn, DE Fotografie: Annette Diehl

Leonardo Class Cube

Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Ort: Bad Driburg, Deutschland Fotografie: Emanuel Raab

Florale LED-Muster

Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Ort: Wien, AT Architekt: ATP Architekten und Ingenieure Fotografie: Andreas Bruckner

Bänder aus Mineralwerkstoff

Für die Fußgängerunterführung am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd fertigten wir geschwungene Bänder aus Mineralwerkstoff, welche effektvoll mit dynamisch programmierbaren LED's beleuchtet werden können.

Shopping in neuen Dimensionen

Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Ort: London, UK Fotografie: Michael Zirn

Theke und Garderobe aus Avonite®

Für ein Schulungszentrum der Schlüter Systems KG fertigten wir eine Empfangstheke und eine Garderobeneinheit in weißem Mineralwerktsoff Avonite®.

High-Tech im Archäologie-Museum

Wir durften Partner sein bei der Realisierung des Staatlichen Museum für Archäologie in Chemnitz und zeichnen für die Fertigung und Montage moderner Installationen aus effektvoll beleuchtetem Mineralwerkstoff und Polycarbonat verantwortlich.

Kunstvolle Wandverkleidung

Für die Raiffeisenbank Zürich realisierte die Rosskopf + Partner AG für die von der ARGE Drexler Guinand Jauslin Architekten AG und NAU Zürich repräsentativen Räumlichkeiten eine exklusive, elegante Wandverkleidung aus dem Mineralwerkstoff HI-MACS®.

Messestand für Hyundai

Material: Quarzstein Silestone®

Individuelle, elegante Sitzelemente

Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Ort: Kufstein, AT Architekt: Schwaighofer + Partner Architektur Fotografie: Tobias Rathmair

Boutique-Hotel Elysée Secret

Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Ort: Paris, FR Architekt: Axel Schoenert Architectes Associés Fotografie: Luc Boegly

Produktpräsentation in XXL

Für eine der weltgrößten Messen im Automobil-Sektor, der IAA 2015 in Frankfurt am Main, fertigten wir eine Präsentations-Plattform aus dem Mineralwerktsoff Avonite®.

Hotel-Mobiliar aus Quarzstein

Der erste Eindruck zählt – nicht zuletzt beim Betreten eines Hotels. Für das erste Londoner Pullmann Hotel fertigten wir verschiedene Mobiliar-Elemente aus Quarzstein für Empfang, Bar und Restaurant.

Grüne Oasen

Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Ort: Berlin, DE Fotografie: Andreas Mikutta

Hinterleuchteter Torbogen

Rosskopf + Partner war an der Modernisierung des Bürokomplexes Schönhauser Tor in Berlin beteiligt und fertigte Torbögen und Wandverkleidungen sowie hochwertige Theken- und Sitzmöbelanlagen aus Mineralwerkstoff HI-MACS®.

Extravagantes Hotel

Architekten: Jean Nouvel, Zaha Hadid, Ron Arad, David Chipperfield, Kathryn Findlay Ort: Madrid, ES Material: Mineralwerkstoff HI-MACS® Fotografie: diephotodesigner.de