Fussboden aus Quarzstein für Hyundai

Zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2011 in Frankfurt/Main realisierte die Rosskopf + Partner AG einen Messefußboden aus dem Quarzstein Silestone®.Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai setzte mit einem ausdruckstarken Fussboden in Design und Materialauswahl seine Produkte und Weltneuheiten gekonnt in Szene. Der Fussboden, ausgestattet mit dem Quarzstein Silestone®, besticht neben seiner Eleganz vor allem durch die hohe Brillanz der Fläche.

Die Rosskopf + Partner AG verarbeitete für diesen Auftrag mehr als 500 Rohplatten von Silestone® Quarzstein. Insgesamt wurde eine Fläche von 1.500 Quadratmetern verlegt. Das dreifarbige Design des Bodens in den Farben schwarz, weiß und blau besticht durch eine teilweise dynamisch geschwungene Linienführung mit eingearbeiteten Intasien. Dabei war in Bezug auf die Länge, Breite und Dicke der Platten eine absolute Maßgenauigkeit gefordert – mit modernster Maschinentechnik und dem langjährigen Know-how im Bereich Quarzstein eine anspruchsvolle aber lösbare Aufgabe für die Rosskopf + Partner AG.

Gleichfalls musste bei diesem Projekt alles sehr schnell gehen. Nach dem Start der konkreten Planungen Anfang Juni 2011 und der Materialauswahl folgte erst Anfang August die Auftragsvergabe. Die Auslieferung der maßgeschneiderten Platten aus Silestone® inklusive der Unterkonstruktion musste dann nach nur drei Wochen Fertigungszeit schon am 1. September erfolgen, mit sofortigem Beginn der Montage und Verlegung am Messestand.

Bautafel

Material: Quarzstein Silestone®
Kunde: Hyundai Motor